Kick it, Twist it, Ton it


Dies ist seit 2010 die officielle schweizer Internetplattform der SWISS Caferacers mit Informationen, Bilder, Filme , Musik, Tipps und Tricks. Ich hoffe, mit diesem Webauftritt die Subkultur der nostalgischen Old-Scool-Rennmaschinen weiter zu fördern und am Leben zu erhalten.




have fun


News

30. Dezember 2020

× [THE GREAT CAFE RACER ADVENTURE - PART IV]
Wir haben 3 Wochen Zeit und fahren vom 05.07.2021 -24.07.2021 mit unseren Bückeisen ca. 8'000Km. Ausgangslage ist Münchwilen, weiter über Deutschland, überqueren mit der Fähre die Nordsee, durchqueren ganz Norwegen, fahren bis dorthin wo die Strasse endet und der nördlichste Punkt Europas erreicht ist - dem NORDKAP.

Aktuell: 3 Interessenten / Zur Bewerbung geht es hier Link entlang.
× [IN EIGENER SACHE]
Für alle Start-Up's, Kleinbetriebe und Selbständigerwerbende steht das neue Branchenunabhängige Swiss WEBoffice Link aus unserer Software-Manufaktur bereit für den Einsatz in Eurem Unternehmen. Grosser Vorteil dieser Bürolösung - sie kann ganz genau auf die einzelnen Bedürfnisse angepasst werden. Auch bauen wir für Euch neue HTML-Webauftritte oder alte werden modernisiert.

Bei Interesse einfach anfragen ;)

Über uns

Erfahre mehr über SWISS Café Racers.

Der Initiant
Ronald Wessels

Ronald Wessels

Seit 1983 fährt er Motorrad und mindestens so lange schon liebt er den Livestyle, die Musik der 60's und baut japanische Motorräder zu Cafe Racer um. Die auf dem Foto abgebildete und sehr seltene Honda XBR500 aus dem Jahre 1985 hat er fachmännisch, mit viel Leidenschaft und in unzähligen Arbeitsstunden umgebaut. Der Motor wurde komplett revidiert.

Im Jahre 2010 hat er für die in der Schweiz langsam aufkommende Café Racer Szene seine Idee umgesetzt und diese Webplattform ebenfalls in unzähligen Arbeitsstunden selbst geschaffen mit dem Ziel, all den Gleichgesinnten eine informative Ebene bieten zu können und um so auch die Café Racer Besitzer/Innen zusammen zu bringen.

HINWEIS: Der Initiant informiert aktuell ständig und ausschliesslich auf www.caferacers.ch.

Treffpunkt
Zusammen bringen

Zusammen bringen

Die SWISS Café Racers sind Liebhaber von alten umgebauten Japanern, die die Musik und den Spirit der 60er-Jahre lieben und mit Leib und Seele an Ihren Bückeisen schrauben. Dies hier ist eine Plattform, wo Du Dich einerseits informieren, aber auch einen Event bekannt geben kannst. Wir treffen uns spontan und an den jeweilig geplanten Veranstaltungen im Jahr die Du auch unter Info's Link nachlesen kannst.

Haupttreff

Wer bock hat auf echte Benzingespräche oder einfach auch nur Rock'n'Roll Musik hören und dabei gemütlich ein Bierchen schlürfen und eine Wurst vom Grill essen möchte ist in unserer Manufaktur am Wochenende immer Willkommen. Manchmal sind welche da und manchmal ist eben auch keiner zugegen. Du findest uns am Rebenacker 25 in 9542 Münchwilen TG.

Ton-Up
Was sind Café Racer

Was sind Café Racer

Die ganze Geschichte Link begann im Jahr 1938 im heute berühmten Ace Cafe London. Ein Motorrad aus den 60er Jahren ist wichtigstes Szeneelement und wird nach allen Regeln der Kunst individuell verändert und umgebaut. Was am Ende der Umbaumaßnahmen herauskommt, wird als Café Racer bezeichnet. Tief geduckte Maschinen mit typischen Stummellenkern, blankem Benzintank, Höckersitz und offenen Schalldämpfern werden bis zu Geschwindigkeiten von über 100 mph (The Ton), entsprechend 160 km/h „frisiert“ und in Sprintrennen untereinander gemessen. In den 60er-Jahren wurde dieser Race vom berühmten Ace Café London aus zum nächsten Kreisverkehr und wieder zurück ausgetragen. Diese Distanz war nach Möglichkeit zurückzulegen, ehe eine zuvor in der Jukebox angewählte Single zu Ende abgespielt war (Record Race).

Einfach mitteilen.

Du hast Anregungen, möchtest eine Caferacer-Reise planen, mal auf die Rennstrecke oder Du hast wichtige News aus der Szene? Dann schreibe einfach kurz.

Kontakt Details

  • SWISS Café Racers
    Ronald Wessels
    Rebenacker 25
    9542 Münchwilen TG
    Switzerland

Social Networks

SWISS Caferacers teilen.



©2021 SWISS Caferacers | Impressum