Kick it, Twist it, Ton it


Dies ist seit 2010 die officielle schweizer Internetplattform der SWISS Caferacers mit Informationen, Bilder, Filme , Musik, Tipps und Tricks. Meine Motivation ist es, Euch als Caferacer-Liebhaber, Besitzer, Schrauber und denjenigen die Livestyle und Sound der 60er Jahre lieben zusammen zu bringen. Ich hoffe, damit die wieder auflebende Subkultur der nostalgischen Old-Scool-Rennmaschinen zu fördern und am Leben zu erhalten.


have fun

News

01.10.2018

× [CAFERACER AND VESPA MANUFACTURY]
Wir haben es geschafft. Unsere funkelnagelneue Manufaktur ist fertig. Die Wände sind neu gestrichen, der Boden erhielt einen Benzin- und Ölfesten Anstrich, hightech LED-Lampen wurden montiert, die Soundanlage hat Ihren perfekten Platz gefunden, neue Einrichtung und professionelle Motorradlifte, professioneller Werkstattwagen komplett ausgerüstet mit Werkzeug, und und und... Nun macht das umbauen und restaurieren unserer Caferacer und Vespas doppelt so viel Spass - KICK IT, TWIST IT, TON IT.
× [LET'S GET READY FOR SERVICE]
Lässig parkt Dein Caferacer unweit vor Deinem Tisch in diesem schönen Gartenrestaurant. Der Chef de Service wird Dich kulinarisch inspirieren und Dein Gaumen anschliessend durch die Köstlichkeiten verwöhnt. Du und Deine Höllenmaschine, Ihr werdet hier so richtig in Szene gesetzt.
× [MOTORRADHANGAR]
Eine Do-It-Yourself-Motorradwerkstatt für Selbstschrauber im Raum Zürich. Der Motorradhangar ist eine Werkstatt von und für Motorradenthusiasten. Den Link zur originalen Webseite findest Du hier.
× [ADVERTISE HERE]
Gegen eine Gebühr kannst Du Deinen Cafe Racer hier inserieren. Wir machen für Dich die professionelle Ausschreibung und bebildern alles. Die Anfragen erhälst Du ohne Umwege direkt auf Dein Mail.
× [NO MORE INFORMATION]
Es werden keine Fragen mehr beantwortet betreffend Umbauten! Lest in der Rubrik Werkstatt ab dem Abschnitt Umbau-Ratgeber, dort steht das Wichtigste.


Über uns

Erfahre mehr über SWISS Café Racers.

Der Initiant
Ronald Wessels

Ronald Wessels

Seit 1983 fährt er Motorrad und mindestens so lange schon liebt er den Livestyle, die Musik der 60's und baut japanische Motorräder zu Cafe Racer um. Die auf dem Foto abgebildete und sehr seltene Honda XBR500 aus dem Jahre 1985 wurde von ihm auch mit Leidenschaft und in unzähligen Arbeitsstunden umgebaut. Der Motor wurde komplett revidiert.

Im Jahre 2010 hat er für die in der Schweiz langsam aufkommende Café Racer Szene seine Idee umgesetzt und diese Webplattform ebenfalls in unzähligen Arbeitsstunden selbst geschaffen mit dem Ziel, all den Gleichgesinnten eine informative Ebene bieten zu können und um so auch die Café Racer Besitzer/Innen zusammen zu bringen.

HINWEIS: Der Initiant informiert aktuell ständig und ausschliesslich auf www.caferacers.ch.

Treffpunkt
Zusammen bringen

Zusammen bringen

Die SWISS Café Racers, dass seid Ihr, als Liebhaber von Thruxton, Norton, Triumph, Retrobikes, alten umgebauten Japanern, usw., die die Musik und den Spirit der 60er-Jahre lieben und der eine oder andere mit Leib und Seele an seinem Bückeisen auch selber schraubt. Dies hier ist eine Plattform, wo Du Dich einerseits informieren, aber auch einen Event bekannt geben kannst. Wir treffen uns spontan und an den jeweilig geplanten Veranstaltungen im Jahr die Du auch unter Info's nachlesen kannst.

Haupttreff

Nein, es ist nicht das Acecafe Luzern! Wer bock hat auf echte Benzingespräche oder einfach auch nur Rock'n'Roll Musik hören und dabei gemütlich ein Bierchen schlürfen und eine Wurst vom Grill essen möchte ist in unserer Schrauberwerkstatt am Wochenende immer Willkommen. Manchmal sind welche da und manchmal ist eben auch keiner zugegen. Du findest uns am Rebenacker 25 in 9542 Münchwilen TG.

Ton-Up
Was sind Café Racer

Was sind Café Racer

Die ganze Geschichte begann im Jahr 1938 im heute berühmten Ace Cafe London. Ein Motorrad aus den 60er Jahren ist wichtigstes Szeneelement und wird nach allen Regeln der Kunst individuell verändert und umgebaut. Was am Ende der Umbaumaßnahmen herauskommt, wird als Café Racer bezeichnet. Tief geduckte Maschinen mit typischen Stummellenkern, blankem Benzintank, Höckersitz und offenen Schalldämpfern werden bis zu Geschwindigkeiten von über 100 mph (The Ton), entsprechend 160 km/h „frisiert“ und in Sprintrennen untereinander gemessen. In den 60er-Jahren wurde dieser Race vom berühmten Ace Café London aus zum nächsten Kreisverkehr und wieder zurück ausgetragen. Diese Distanz war nach Möglichkeit zurückzulegen, ehe eine zuvor in der Jukebox angewählte Single zu Ende abgespielt war (Record Race).

Einfach mitteilen.

Du hast Anregungen, möchtest eine Cafe Racer-Reise planen, mal auf die Rennstrecke oder Du hast wichtige News aus der Szene? Dann schreibe einfach kurz.

Kontakt Details

  • SWISS Café Racers
    Ronald Wessels
    Rebenacker 25
    9542 Münchwilen TG
    Switzerland

Social Networks

SWISS Café Racers teilen.



©2018 SWISS Café Racers | Impressum